Ihre Vorteile bei Direktbuchung

Ihre Vorteile
im Überblick

  • Letzte freie Zimmer nur hier buchbar
  • Last Minute Angebote nur hier buchbar
  • Kleines Mittagsbüffet & Nutzung der Pools am An- und Abreisetag
  • Alle Zimmerkategorien stehen zur Verfügung
  • Persönliche Beratung & maßgeschneiderte Angebote
  • Flexibles Eingehen auf spezielle Wünsche
  • Zuverlässige und aktuelle Informationen
Buchen Sie
jetzt Ihren Urlaub!
Buchen

Anfragen



Das Bikehotel in Meran, Südtirol

für Mountainbiker, Rennradler, Genussfahrer und eBiker

Das Meraner Land – eines der abwechslungsreichsten Bike-Eldorados Südtirols! Von März bis November, rund 300 Sonnentage pro Jahr, dauert hier die Bikesaison. Und das Bike Hotel theiner’s garten befindet sich mittendrin, in diesem Radlerparadies.

... nur in die Pedale treten müssen
Sie selbst: Unser Bike-Service

Geführte Biketouren

für jeden Biketyp und in jeder Schwierigkeitsstufe mit Stefan Hütter von theiner’s garten oder mit den geprüften Bike-Guides von der Bike Academy Lana – von Genusstouren, über eMountainbike- und MTB-Touren bis hin zu Rennrad und Trekking

Beratung

Unser Bikeprofi Stefan Hütter berät Sie gerne in der Wahl und Planung Ihrer Tour. Kartenmaterial – zum Teil mit GPS-Tracks, Tourenvorschläge und Informationen erhalten Sie zudem an der Rezeption.

Der Fahrradkeller

abschließbar und videoüberwacht. Hier parken Sie Ihr Bike sicher, wenn Sie mal was anderes vorhaben. Der Bikekeller ist zudem mit Luftkompressor und Werkzeug für kleine Reparaturen sowie mit einer Ladestation für E-Bikes ausgestattet.

Reparaturen

Ersatzteile sowie größere Reparaturen, die in unserem Fahrradkeller nicht gemacht werden können, erhalten Sie in einem Fahrradgeschäft ganz in unserer Nähe. Informationen dazu erhalten Sie an der Rezeption.

Bike-Verleih

Einfache City-Bikes, E-Bikes, Mountainbikes und e-Mountainbikes können Sie gerne bei uns ausleihen (gegen Bezahlung).

Wäscheservice

Für eine stets saubere Bikebekleidung bieten wir gerne unseren Wäscheservice (gegen Bezahlung).

Bike-Waschplatz

Starten Sie jeden Tag aufs Neue mit einem sauberen Bike. Unser Waschplatz macht’s möglich.

Biken bis zur letzten Sekunde

Nutzen Sie jede Sekunde Ihres Urlaubs und unternehmen Sie auch an Ihrem Abreisetag eine letzte Biketour. Gerne können Sie vor der Abreise den Wellnessbereich und unsere Duschen nutzen.

Auf, ins Abenteuer mit der Bike Academy Lana

Die geprüften Bike-Guides der Bike Academy Lana kennen die Umgebung wie ihre Westentasche und zeigen Ihnen Land und Leute auf eine ganz besondere Weise. Denn sie begleiten Sie nicht nur auf Ihren Touren, sie zeigen Ihnen auch die besten Gasthäuser, die adrenalin-intensivsten Trails und schönsten Aussichtspunkte. Obendrein planen sie jeden Ausflug und bieten ein abwechslungsreiches Wochenprogramm für jeden Biketyp und jede Leistungsstufe sowie verschiedenste Fahrtechnikkurse.

Erfahren Sie mehr

MTB zwischen Palmen und Gletschern

Einerseits schroffes Hochgebirge, andererseits fesselnde Trails durch üppige Wälder mit einer unglaublichen pflanzlichen Vielfalt von mediterran bis alpin, das gibt’s nur im Meraner Land! Und weil die Berge rings um Meran ganz unterschiedliche Charakteristika in ihrer Geomorphologie aufweisen, ist keiner wie der andere. Das bedeutet für Sie: Eine fantastische Tourenvielfalt für jeden Biketyp in jedwedem Schwierigkeitsgrad auf engstem Raum!

Rennradeln ...

Urige Täler und herausfordernde Alpenpässe locken Freizeit- wie Profirennradler ins Meraner Land. Da wäre zum Beispiel der lokale „Klassiker“ Mendelpass-Gampenpass, den ein jeder Rennradler während eines Bike-Urlaub in theiner’s garten mindestens einmal befahren haben muss. Oder die Tour ins nahe Ultental, ein besonders idyllisches Tal mit einer Bilderbuchlandschaft, urigen Bauernhäusern und gepflegten Ortschaften. Nicht weniger eindrucksvoll ist die Tour ins Passeiertal, das ein wiederum völlig anderes Bild bietet. Für gut Trainierte sind Tagestouren zum Gardasee oder in die Dolomiten von theiner's garten möglich.

E-Bike eröffnet neue Chancen

Hobby-Sportler, Einsteiger, Freizeitmenschen, Junggebliebene lieben es, das E-Bike. Denn es ermöglicht ganz neue Perspektiven. Die Passstraße, das alpine Gelände, die lange Tour, die mit dem klassischen Rennrad oder Mountainbike unbezwingbar erscheint, ist mit dem E-Bike bezwingbar. Zögern Sie also nicht, schwingen Sie sich in den Sattel und erobern Sie Südtirol!

 

 

Die schönsten Touren starten in theiner’s garten!

Von hier aus starten Sie zu den aufregendsten Rennradtouren auf’s Timmelsjoch, über den Jaufen- oder Gampenpass oder gar bis hinunter an den Gardasee – auf eigene Faust, mit unserem leidenschaftlichen Biker Stefan Hütter oder mit den Guides unserer Bike-Partner Bike Academy Lana. Mountainbiker und eMountainbiker erleben emotionsgeladene und adrenalintreibende Touren im nahen Ultental, auf Meran2000, am Tschöggelberg, im Vinschgau oder auf dem Vigiljoch. Und die schönsten Genusstouren führen durch die Obstplantagen im Etschtal. Ganz gleich, welcher Rad-Typ Sie sind, wir vom Bike Hotel theiner’s garten stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite, versorgen Sie mit ausreichend Kartenmaterial und unternehmen auch die eine oder andere Tour mit Ihnen.

Alle Touren

Rennrad

Weißbrunnsee

Sie fahren von Gargazon über den Radweg bis nach Lana, durchqueren das Dorf und an der Ultner Kreuzung nehmen Sie die Straße ins Ultental. Bis zum ersten Dorf „St. Pankraz“ haben Sie gleich schon ein paar Höhenmeter hinter sich gebracht, danach flacht die Strecke, vorbei an den Stauseen, deutlich ab. Kurz vor Talschluss kommen Sie bei der Schwemmalm vorbei; Kitz-Gewinner Dominik Paris hat hier seine Karriere begonnen. Beim letzten Dorf St. Gertraud biegen Sie rechts ab und folgen der Straße bis zum Weißbrunnsee. Auf gleicher Strecke oder als längere Alternative über Laurein und den Gampenpass nach Lana und wieder über den Radweg nach Gargazon.

Alle Touren

Rennrad

Der Klassiker: Mendel / Gampen

Von theiner’s garten nach Kaltern zum Einwärmen, von dort in schönen Serpentinen auf den Mendelpass (1.363 m). Sanft ansteigend geht’s weiter über die schöne Hochebene des Nonsbergs bis zum Gampenpass (1.518 m). Und nun beginnt die lange und rasante Abfahrt nach Lana, von dort fahren Sie weiter bis zum Bahnhof von Burgstall und über den Radweg in Richtung Bozen zurück ins theiner’s garten. Diese Tour ist auch in die umgekehrte Richtung fahrbar, allerdings ist diese anstrengender.

Alle Touren

Trekking/eTrekking

St. Leonhard

Sie nehmen den Radweg nach Meran, fahren durch den historischen Sissipark und erklimmen die ersten Höhenmeter, bis der Radweg ins urige Passeiertal beginnt. Der Passer entlang, passieren Sie mehrere kleine Dörfer. Nach 30 km erreichen Sie das Tagesziel St. Leonhard. Hier teilt sich das Tal: Ein Weg führt auf das Timmelsjoch, der andere auf den Jaufenpass, der ein beliebtes Ausflugsziel für Rennradler ist. Nach einer Rast im Geburtsort des Tiroler Freiheitskämpfers Andreas Hofer rollen Sie wieder fast ohne Zutun das Tal hinaus.

Alle Touren

Trekking/eTrekking

Nalser Weinbergrunde

Von Gargazon fahren Sie durch die Apfelwiesen bis nach Nals (Richtung Bozen). Dort beginnt ein leichter Aufstieg, bis Sie schließlich das Weindorf Andrian erreichen. Zurück geht’s entweder durch die Apfelwiesen, der Weinstraße entlang oder auch über den Radweg entlang der Etsch.

Alle Touren

MTB/eMTB

Hippolyt

Von Gargazon aus nehmen Sie den Radweg bis Lana (Richtung Meran) bevor Sie die ersten dreihundert Höhenmeter auf einem Trail hochfahren. Dort angekommen, wird der sogenannte „Vorbichl“ zu Ihrer Spielwiese. Leichte Trails mit S1-Einstufung bringen alle in den Flow, die Sie sich mit kurzen, aber knackigen Anstiegen verdienen müssen. Nach einer Pause in Tisens nehmen Sie das Tagesziel in Angriff: St. Hippolyt. Neben der Kirche, Schauplatz zahlreicher Hochzeiten, ist es vor allem der gigantische Ausblick, der hierherzieht. 20 Ortschaften und rund 40 Schlösser, Burgen und Ruinen kann man von hier aus erblicken. Abwechslungsreiche Trails bringen Sie zurück nach Lana; dort wieder auf den Radweg nach Gargazon (Richtung Bozen) auffahren.
Alternativroute über den Moosweg nach Tisens.

Alle Touren

MTB/eMTB

Völlander Badl

Sie starten in Gargazon und fahren über den Moosweg (Nr. 18) nach Tisens. Vorbei am Aussichtspunt Hippolyt, biegen Sie nach dem Narauner Weiher in Richtung Talmühle ab. Im Zentrum von Völlan nehmen Sie die Abzweigung zum Völlaner Badl. Retour geht’s auf der Straße oder auf leichten Trails (Sie können S1-S2 einbauen) nach Lana und über Burgstall auf dem Radweg nach Gargazon.

Alle Touren

MTB/eMTB

Heacher

Von theiner’s garten fahren Sie kurz auf der Hauptstraße nach Burgstall. Nachdem Sie an der Kirche vorbeigeradelt sind, bewältigen Sie gleich die ersten 300 Höhenmeter, anschließend geht die Tour gemütlicher  weiter: Auf einer hügeligen Route fahren Sie immer den Hang entlang und genießen dabei einen unvergleichlichen Blick auf das Etschtal und auf den Eingang zum Vinschgau. Unterhalb der Gärten von Schloss Trauttmansdorff gelangen Sie wieder auf die Hauptstraße und fahren den Radweg entlang zurück ins theiner’s garten. Tipp: Machen Sie einen Abstecher zum Wasserfall bei Fragsburg. Diese zusätzlichen 100 Höhenmeter lohnen sich! 

Alle Touren

MTB/eMTB

Greiter

Vom Bike Hotel theiner’s garten geht’s auf dem Radweg in Richtung Meran bis nach Sinich. Dort verlassen Sie den Radweg, radeln an den berühmten Botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff vorbei bis zum Schloss Rametz, wo Sie in die Laberser-Straße einbiegen. Auf dieser Straße weiter bis zum Schloss Fragsburg und der Beschilderung folgend zum Berggasthaus Greiter auf ca. 950 hm. Retour fahren Sie entweder über dieselbe Strecke oder über einen flowigen Trail der Schwierigkeit S1, der zurück nach Sinich führt.