Ihre Vorteile bei Direktbuchung

Ihre Vorteile
im Überblick

  • Letzte freie Zimmer nur hier buchbar
  • Last Minute Angebote nur hier buchbar
  • Kleines Mittagsbuffet & Nutzung der Pools sowie der Saunalandschaft am Abreisetag
  • Alle Zimmerkategorien stehen zur Verfügung
  • Persönliche Beratung & maßgeschneiderte Angebote
  • Flexibles Eingehen auf spezielle Wünsche
  • Zuverlässige und aktuelle Informationen
Buchen Sie
jetzt Ihren Urlaub!


Auf den Spuren der Biodynamik

Der neue Lehrpfad
am Bergerhof

Angrenzend zu theiner’s garten liegt der Bergerhof. Es ist das Reich von Ingo Theiner. Auf sieben Hektar baut er hier biologisches Obst wie Williamsbirnen, Zwetschgen, Marillen, vor allem aber Apfelsorten wie Braeburn, Topaz, Gala, Pilot oder Goldrush an. Um noch mehr Vielfalt zu erhalten, wurden 2017 Pfirsiche, Nektarinen, Indianer-Bananen, Tafeltrauben sowie alte Apfelsorten und rotfleischige Äpfel gepflanzt. Seine Bio-Produkte liefert er unter anderem ins theiner’s garten, dem Hotelbetrieb seiner Familie, in dem er sich auch als Vorstandsvorsitzender der Familiengesellschaft einbringt.

Um den Hotelgästen die biologisch-dynamische Landwirtschaft vor Ort zu erklären, hat Ingo Theiner einen Lehrpfad durch die Felder des Bergerhofes errichtet. „Mein Vater Walter hat den Hof im Jahre 1980 auf Bio umgestellt. Seit 1984 tragen wir die Zertifizierung für die biologisch-dynamische Wirtschaftsweise. Damit waren wir einer der ersten Demeter zertifizierten Höfe in Italien“, erzählt Ingo Theiner. Er führt fort, was sein Vater ihn gelehrt hat. Mit den Feldern setzt er sich intensiv auseinander und hat deshalb auch die Ausbildung zum Bodenpraktiker gemacht. Er beobachtet und nimmt wahr, was der Boden, seine Bäume und Pflanzen brauchen. „Ich sehe einen Baum nicht nur als Baum, sondern als Partner. Oft nehme ich mir ganz bewusst die Zeit, laufe durch die Felder und beobachte, was den Pflanzen gut tun könnte“, erzählt der Bio-Bauer. Das macht die biodynamische Anbaumethode aus.

Hornmist und Hornkiesel sind ein wesentlicher Teil dieser Biodynamik. Die biodynamischen Präparate sind Substanzen, die direkt aus der Natur gewonnen und nach vorgegebener Methode behandelt werden (z.B. eingegraben) und anschließend in geringen Mengen eingesetzt werden. Diese Präparate unterstützen den Kompostierungsprozess und das Bodenleben ähnlich der Wirkungsweise von homöopathischen Präparten.

Ingo Theiner ist nicht nur Bio-Obstbauer, sondern auch leidenschaftlicher Destillateur. Auf dem Bergerhof hat er seinen Traum verwirklicht. Dort produziert er verschiedene Edeldestillate. Verkostet und verkauft werden die Destillate unter anderem in theiner’s garten. Genauso wie der Honig, den ein befreundeter Imker am Bergerhof produziert. „Unsere Wiesen sind ein Paradies für Bienen. Ganz bewusst mache ich zwischen den Baumreihen Einsaaten von Kleearten, Luzernen oder Gelbsenf, damit sich die Bienen auf den blühenden Wiesen satt essen können“, so Ingo Theiner.

Interessant: Auch die Blumen, die das theiner’s garten zieren, stammen vom benachbarten Bergerhof. Sie werden genau wie das Obst nach biologischen Richtlinien angebaut.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
OK
Mehr Infos
Deaktivieren